„Nehmt einander an und seid das Licht der Welt!“
Röm 15,7 und Mt 5,14

Die Pfarrei "St. Elisabeth" (Patronin) wurde am 7. Juni 2020 neu gegründet. Sie ist der Rechtsnachfolger der drei bisherigen Dresdener Pfarreien "Herz-Jesu" Johannstadt, "Mariä Himmelfahrt" Striesen und "Heilige Familie" Zschachwitz, die jede auf eine gut 100-jähige Geschichte zurückblicken konnten. Nun schauen wir auf eine gemeinsame Zukunft, wobei die bisherigen Pfarreien als drei Ortskirchengemeinden die starken Säulen der Pfarrei bilden.

In den Jahren 2017 bis 2020 wurden in einem umfangreichen Prozess die Pfarreigrenzen im Bistum Dresden-Meißen neu gezogen. Der Strukturprozess wurde von einem geistlichen Prozess begleitet, welcher in einen "Biblisch begründeten Auftrag" mündete. Mit der kommenden Neuwahl aller Gremien und Räte bereiten wir uns auf das 100. Jubiläum der Wiedererrichtung unseres Bistums vor, welches 2021 gefeiert wird.

Als Stadtgemeinden dürfen wir uns seit vielen Jahren über regelmäßige Zuzüge freuen, welche die Pfarrei insgesamt jung und quicklebendig hält.

So feiern in unseren Kirchen Gottesdienste für alle Gruppen und Kreise in vielfältigen Formen.