"Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen,
da bin ich mitten unter ihnen"
 Mt 18,20

Vermeldungen Johannstadt

Gemeindeinformationen für die Woche vom 16. bis 24. Januar.

Seit 14. Dezember sind wir im Corona-Lockdown. Wir müssen zwingend sicherstellen, dass nach den Gottesdiensten die Kontaktbeschränkungen eingehalten werden. Bitte nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr! Die Hygieneschutzregeln sind dabei zwingend einzuhalten!  Das heißt, dass im Gottesdienst keinGemeindegesang mehr erlaubt ist und der Gottesdienst nur noch 60 Minuten dauern darf. Für das Ausfüllen der Nachverfolgungszettel empfehlen wir einen eigenen Stift mitzubringen und die Zettel am Platz auszufüllen, um Gedränge im Eingangsbereich zu vermeiden.

Wir können weiterhin Präsenzgottesdienste feiern, werden aber ab Sonntag, 17. Januar, zusätzlich den 10.30 Uhr-Gottesdienst aus Zschachwitz per Livestream übertragen, so dass auch eine Mitfeier zu Hause möglich ist. Der Link ist auf der Webseite unserer Pfarrei „St. Elisabeth“ zu finden. 

Alle aktuellen Gottesdienstzeiten sind in unserer Rubrik "Gottesdienste" zu finden.

Wegen der verschärften Kontaktbeschränkungen ist unser Pfarrbüro  nur noch Mittwoch und Donnerstag geöffnet, aber zu den regulären Öffnungszeiten telefonisch im Homeoffice erreichbar.

Der für 30./31. Januar geplante Seniorenlichtmess muss leider coronabedingt abgesagt werden.

Informationen zum Ortskirchenrat der Herz-Jesu-Gemeinde
Am vergangenen Montag, 11.1., hat sich der neue Ortskirchenrat der Herz-Jesu-Gemeinde konstituiert. Er besteht aus den am 15.11.2020 gewählten Mitgliedern Dr. Marion Ansorge Schumacher, Judith Christ, Andrea Herrmann, Doreen Hille, Dr. Reinhold Maier, Dr. Thomas Marx, Dr. Tobias Pardula, Sr. Dolores Pyka, Marita Sommer und Thomas Sauer. Außerdem wurde Herr David Gunkel als Vertretung für die jungen Familien der Gemeinde in den OKR berufen. Als geborenes Mitglied gehört auch Pfarrer Gehrke zum OKR sowie mit beratender Stimme Gemeindeassistent Joshua Böhme. Zum Vorsitzenden wurde Dr. Thomas Marx gewählt, zu seinem Stellvertreter Thomas Sauer. Diese bilden mit Pfarrer Gehrke den Vorstand des OKR. Als Vertreter/innen der Herz-Jesu-Gemeinde im zukünftigen Pfarreirat wurden Dr. Thomas Marx, Marita Sommer und David Gunkel delegiert.

Kollekte
Die Kollekten am 16./17. Januar sind für die Aufgaben der Gemeinde bestimmt. Die Kollekten am 23./24. Januar sind für die Priesterausbildung bestimmt Kollektekörbchen stehen im Eingangsbereich. Auch eine Kollektenüberweisung ist möglich!

Verstorbene
Aus unserer Gemeinde ist verstorben sind Frau Ruth Rösiger im Alter von 98 Jahren. Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung ist am Freitag, 19. Februar, 10.30 Uhr auf dem Heidefriedhof. 
Und Herr Roland Höpel im Alter von 83 Jahren. Der Termin der Urnenbeisetzung wir noch bekannt gegeben. R.i.p.

Unsere Kirche und Pfarrhaus finden Sie auf der Borsbergstr.13/15

Kinder

Ein vielseitiges Angebot für Kinder in unserer Gemeinde soll begleitend zur häuslichen und schulischen religiösen Erziehung dienen. Alle (frischgebackenen) Mütter und Väter mit ihren Kindern von Geburt an bis zum Start in die KiTa sind in die Eltern-Kind-Gruppe „Kirchenmäuse“ eingeladen. Des Weiteren laden der "Kindersamstag" und die religiösen Kinderwochen, begleitet vom Kinderpastoralkreis, zum gemeinsamen Spielen und Betätigen im Glauben ein. Die Vorbereitungen zur Erstkommunion intensivieren ebenfalls die Bindung zu Gott und der Gemeinde. Bei unserer Ministrantengruppe ist nicht nur das Mittun am Altar in der Kirche angesagt: Da gibt es die Ministrantenstunden, das gemeinsame Üben, die jährliche Ministran­tenfahrt, interessante Ausflüge, Fuß­ballturniere und und und. Sie spielen und lachen gemeinsam, sin­gen und beten zusammen und versuchen auf ihre Art zu verstehen, was der christliche Glaube ihnen zu sagen hat.
Der Kreis der KinderkatechetInnen gestalten einmal im Monat eine Kinderkatechese parallel zum Gottesdienst, außerdem den Kinderkreuzweg am Karfreitag. Im Advent gibt es an jedem Sonntag in der Messe oder parallel dazu ein Angebot für die Kinder. Sonntagskindergärtnerinnen betreuen wärend des Sonntagsgottesdienstes 9 Uhr die Kleinkinder,

Eltern-Kind-Kreis      Ministrantengruppe         Kinderpastoralkreis       KinderkatechetInnen           Sonntagskindergärtnerinnen

Jugend

Unsere Pfarrjugend versucht wir ein Stück an der jungen Kirche mitzubauen. 
Ein buntes und abwechslungsreiches Programm, das wir Jugendlichen selber mitgestalten, steht auf dem Jugendplan.
Thematische Abende, an denen wir uns mit unserem Glauben, Themen der Gesellschaft und der Politik auseinandersetzen, aber auch Spielabende, Kochabende und andere gruppendynamische Punkte sind vorgesehen.
Die Firmvorbereitung der Jugend soll Stütze und Hilfe zu einem bewusten "JA" zu Gott und dem kirchlichen Glauben sein.

Jugend der Herz-Jesu-Gemeinde               Junges Bistum

Menschen jeden Alters

Kirche ist ohne ehrenamtliches Engagement gar nicht denkbar. Eine Gemeinde lebt von den vielen Ehrenamtlichen, die sich in ihr engagieren. Sei es als Ministrant, in der Jugendarbeit, in der Sakramentenkatechese, Kinderkatechese, in Familien- oder offenen Kreisen, im Kirchenchor, in der Ökumene, Seniorenarbeit oder Diakonie, im Kreis des Küsterdienstes, der Kirchenreinigung, als Musiker und Künstler oder als Organisationstalent. 
Die ehrenamtliche Mitarbeit in der Kirche macht Freude und stiftet Sinn. Es ist überaus erfüllend, Glaube, Liebe und Hoffnung in der Gemeinschaft lebendig werden zu lassen. Wenn Ehrenamtliche entsprechend ihres Talentes in der Kirche aus Glaubensüberzeugung eine Aufgabe übernehmen, dienen sie Gott und den Menschen. 

Ökumene    offener Donnerstagskreis   Diakoniekreis    Lektorenkreis   Liturgiekreis   Seniorenkreis   Kirchenmusik  Kreis junger Erwachsener     Kirchenreiniger   Sonntagstreff