Exerzitien im Alltag

Seit einigen Jahren haben wir in der Gemeinde Mariä Himmelfahrt, Dresden-Striesen, in der österlichen Bußzeit „Exerzitien im Alltag“ angeboten. In diesem Jahr haben wir entschieden, uns an einem ökumenischen Projekt zu beteiligen. Ebenfalls dabei sind die evangelische Kirchgemeinde Dresden-Ost, die evangelische Kirchgemeinde Blasewitz und die katholische Pfarrei St Martin. Eine Kurzbeschreibung der Exerzitien und die Mail-Adressen finden Sie im Faltblatt „genug“ und auf Oekumenische Exerzitien im Alltag (exerzitien-im-alltag.de)

Die Begleitung der Exerzitien in Mariä Himmelfahrt haben übernommen:
Pfarrer Laurenz Tammer,
Elisabeth Meuser
Hedwig Schüttken

Beginn: 21.2. Mittwoch, jeweils 19:30 Uhr
Letzter Abend: 20.3.2024 (Korrektur zum Flyer)

Wenn Sie an den „Exerzitien im Alltag“ teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte mit dem beigefügten Anmeldezettel bis 6. Februar2024 im Gemeindebüro Mariä Himmelfahrt oder unter der angegebenen Mail-Adresse von der Pfarrei St. Elisabeth an.

Wenn Ihnen das Angebot der Gruppentreffen an einem anderen Tag günstiger erscheint, melden Sie sich in der jeweiligen Gemeinde an.

Informationsabende

31.1.2024, 19.30 Uhr, Dresden, Seb.-Bach- Str.13: Unverbindlicher  Informationsabend mit der Möglichkeit für Ihre Fragestellungen.

Zeiten und Orte